Uni Dortmund

Technische Universität Dortmund

Studienprogramm für Senioren:
Weiterbildendes Studium für Seniorinnen und Senioren

Studiengebühren:
100,– € pro Semester

Zulassung:
Kein Abitur erforderlich

Mindestaltersgrenze:
50 Jahre

Beschreibung:
Jeweils zum Wintersemester (Beginn Mitte Oktober) werden 60 Studienplätze vergeben. Interessierte werden gebeten, sich rechtzeitig zu einem Beratungsgespräch beim Service- und Beratungsteam des Weiterbildenden Studiums für Seniorinnen und Senioren anzumelden. Die Teilnehmer besuchen überwiegend mit den Studentinnen und Studenten der Erstausbildung gemeinsam die Lehrveranstaltungen der Technischen Universität, Schwerpunktfächer: Alternde Gesellschaften, Soziologie, Erziehungswissenschaft, Psychologie, Philosophie, Theologie. Das Studium dauert fünf Semester (2,5 Jahre), wovon das erste Semester vor allem der Orientierung an der Hochschule dient. Das Studium umfasst insgesamt 48 Semesterwochenstunden; das entspricht etwa dem Besuch von sechs zweistündigen Veranstaltungen pro Woche. Nach Abschluss des Studiums kann das Angebot eines Kontaktstudiums für Absolventen in Anspruch genommen werden.
Zertifikat:
Bei kontinuierlicher Mitarbeit über fünf Semester, Praktikum und Vorlage eines Praktikumsberichts, sowie der Vorlage einer Abschlussarbeit werden die Teilnahme und der erfolgreiche Abschluss durch ein Zertifikat bescheinigt.
Kontakt:
– – Seite in Bearbeitung

Weitere Informationen:
AVDS – Studienführer